Figaro – der Frisurenladen

Unter die Haut

Werbung geht unter die Haut. Wortwörtlich haben das Gabriela Epp und Priska Zgraggen genommen und sich das von Blatthirsch GmbH entworfene Logo für ihr Coiffeurgeschäft in die Haut gestochen. Viel direkter als mit einem Tattoo kann man für seinen Betrieb kaum mehr Werbung machen.

Das kommt auch nicht alle Tage vor: Einem Kunden gefällt das von uns entworfene Logo derart gut, dass dieses auf seiner Epidermis landet. Nicht abwaschbar und nicht als Gag inszeniert, sondern als Statement für die Verbundenheit mit ihrem noch jungen Coiffeurgeschäft «Figaro – der Frisurenladen» haben sich Gabriela Epp und Priska Zgraggen das Logo stechen lassen. Und es macht sich auf den Unterarmen der charmanten Meisterinnen der Schere und des Kamms äusserst gut.

Weiterführende Links:

Figaro – der Frisurenladen
www.figaro-der-frisurenladen.ch