Kreativschublehre

Wieder so ein Tag, an welchem die wirklich zündende Idee noch fehlt. Nein, wir greifen nicht zur Flasche oder zu sonstwie anregenden Pülverchen. Gewisse Leute aus unserer Kreativabteilung haben ganz andere Wege gefunden, um sich selber auf die Sprünge zu helfen.

Cornel Betschart ist wieder einmal klar geworden, dass es einen Knalleffekt braucht, damit Werbung einschlägt. Für einen Westernfilm taugt sein Einsatz als Pistolero dann doch nicht ganz. Stefanie Näpflin braucht verdammt noch mal mehr Ruhe und schirmt sich für eine Weile ab – wie heisst es doch so schön: in der Ruhe liegt die Kraft. Auch Daniel Walker lässt nichts unversucht bei der Suche nach dem Einfall aller Einfälle. Wo er schliesslich fündig wird und wie sich die anderen beiden anstellen, ist auf den folgenden Filmdokumenten einsehbar – Schmunzeln ausdrücklich erlaubt.