PRODUKTION «ACHTUNG TELL»

KOMÖDIE AUF DER FREILUFTBÜHNE

Erzählen wird man von dem Schützen Tell, solang die Berge steh‘n auf ihrem Grunde.
Und nun kommt eine neue Erzählung hinzu: «Achtung Tell» wagt sich hinaus und
spielt in Unterschächen, Andermatt, Erstfeld, Flüelen, Göschenen und Attinghausen.
Die mobile Bühne verwandelt die Umgebung zum Bühnenbild und steht unter freiem
Himmel.

Abstrakt, illustrativ und humorvoll präsentieren sich die Werbemassnahmen zum
Stück. Zu sehen ist Tells Armbrust mit Pfeil und Auge. Das Auge steht für den kriti-
schen Blick auf Schillers Heldenfigur. Wie viel Tell darf man wagen in der heutigen
Zeit? Ist Tell zu gefährlich geworden für die herrschende Weltordnung? Die augen-
fälligen Farben und die plakative Schrift unterstreichen die kontrastreiche und
freche Inszenierung. Neben dem Sponsorenkonzept gehörten zu Blatthirschs Kam-
pagnenarbeiten auch Plakate, auffällige Fensterbanner, Inserate in der Lokalpresse
und eine Broschüre zum Versand.

Weiterführende Links:

Kunde:
Theater Uri
www.theater-uri.ch

Autoren:
Eloisa Göldi und Stefan Arnold

Regisseur:
Livio Beyeler

Musiker:
Elia Aregger

Schauspieler:
Iréna Flury und Rolf Sommer

Konzeption, visuelle Umsetzung:
Blatthirsch GmbH, Seewen und Altdorf
www.blatthirsch.ch