Kanton Schwyz

Fest in schwyzer Hand

Idee:

Mehrere hundert Personen und Mitglieder der Schwyzer Regierung reisten Anfang Mai zu Vereidigung von 30 neuen Gardisten nach Rom. Der Grund: Der Kanton Schwyz ist dieses Jahr Gastkanton. Das für diesen Anlass eigens kreierte Logo kommt natürlich auch aus dem Innerschweizer Kanton, nämlich von Blatthirsch.

Die Schweizer Gardisten tragen zur Vereidigung auf dem Kopf jeweils einen offenen Helm, Morion genannt. Geschmückt wird dieser mit einem Schweif aus roten Straussenfedern. Diese Kopfbedeckung inspirierte uns, dieses Motiv auch für das Logo zu verwenden. Denn auch der Kanton Schwyz nimmt diese Farbe in seinem Kantonswappen auf. Ein kleines Kreuz in den Schweif und fertig ist ein einfacher, aber überzeugender Auftritt.

Weiterführende Links:

Die Schweizergarde bei Wikipedia

Fest in Schwyzer Hand - Logo Roma 2014